Bildungsbereiche

„Es ist normal, verschieden zu sein.“

Das Bildungsverständnis, das die Autorinnen und Autoren dieser Webseite von Inklusion haben, setzt als Grundlage die Anerkennung von Vielfalt. Das gilt für die Unterschiedlichkeit der einzelnen Menschen, ihren Bildungsmöglichkeiten und  -bedürfnissen und auch für die Vielfalt in der Zusammensetzung der unterschiedlichsten Gruppen.

Wir wollen allen Menschen ihr Recht auf Teilhabe an Bildung ermöglichen und sie zur Teilhabe ermutigen. Wir wollen christliche Gemeinschaft erlebbar machen – inklusiv, das heißt: ohne Ausgrenzung, Sortierung und Sonderbehandlung. Die Herausforderung ist, wie diese gleichberechtigte Teilhabe für alle gestaltet werden kann. Hilfreiche Informationen und Mut machende Praxisbeispiele wurden für die verschiedenen Bildungsbereiche zusammengestellt.

Bildung umfasst alle Altersgruppen, unterschiedliche Bildungsbereiche und Bildungsinstitutionen (Kindertagesstätten, Schulische Bildung, Religionspädagogik / Hochschule und Erwachsenenbildung). Manchmal kann zwischen den Bildungsbereichen keine klare Abgrenzung erfolgen und manches hat Gültigkeit für alle.  Es wird daher empfohlen, sich auch in den anderen Bildungsbereichen umzusehen.